Boris Wagner

 

Regisseur Boris Wagner

 

 

 

Boris Wagner

Schauspieler, Regisseur
 

Geburtsdatum: 23.09.1972

Geburtsort: Bremen

Wohnort: Miltenberg

Biografie:

 

seit 2014 
Künstlerischer Leiter der Burgfestspiele Freudenberg am Main

seit 2012
zahlreiche Auftritte mit dem BLAUEN EUMEL

seit November 2008
freischaffender Regisseur, Schauspieler, Autor und Dozent

seit 2005
Lehrauftrag für Sprecherziehung an der Hochschule für Musik Würzburg

2011
Regiemitarbeiter/ Regieassistent der Opernschule an der Staatlichen
Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim (50%)


2010
Schauspieler im Ensemble am Landestheater Franken-Schwaben Dinkelsbühl

2006 - 2008
Unterricht der Schauspiel-Eleven am Mainfranken Theater Würzburg
in Sprecherziehung und Bühnenkamp


2005 - 2008
Leiter des Kinder- und Jugendtheaters am Mainfranken Theater Würzburg


2001 - 2005
Schauspieler im Ensemble des Mainfranken Theaters Würzburg

2003
Kultur-Förderpreis der Stadt Würzburg

 

Boris Wagner        Boris Wagner

Inszenierungen:


KunstFeuer Arnstein: Die VollKunstMischung | 2015

Burgschauspielverein Freudenberg am Main
Boris Wagner, Burgunderblut | 2015

Landestheater Dinkelsbühl
Schmitt, Kleine Eheverbrechen | 2012
Fontane, Effi Briest, in einer Bearbeitung von A. Henkel und S. Schüddekopf | 2011
Dunham, Traumfrau verzweifelt gesucht | 2010

Hochschule für Musik Würzburg
Antigone - Collage aus Übersetzungen/ Bearbeitungen von Kuchenmüller, Anouilh und Hölderlin | 2013
Euripides, Medea - Fassung für 3 Sprecher | 2011 
Büchner, Dantons Tod - Fassung für 7 Sprecher | 2010
Vertigo (Oper), Musik:Adrian Sieber Text:Boris Wagner | 2009 
Menotti, Das Medium (Oper) | 2008
Müller, Mann im Fahrstuhl - Sprechchor | 2006

Mainfranken Theater Würzburg
Schiller, Kabale & Liebe | 2008 
Lindgren, Ronja Räubertochter | 2007
Busch, Max & Moritz | 2007
Sagor, Dreier ohne Simone | 2006
Mayenburg, Feuergesicht | 2005
Rostand/ Wagner, Cyrano | 2005
Gow, Cherry Docs (DE) | 2004

Uniclub am Mainfranken Theater
Yvonne, Burgunderprinzessin von Witold Gombrowicz | 2007
Antigone von Jean Anouilh | 2006
FSK 16 von Kristo Šagor | 2005
Herz in Stücken Collage mit Texten von Brecht, Charms, Kane, Müller | 2005
Medea-Stimmen von Christa Wolf in eigener Dramatisierung | 2004
Dantons Tod von Georg Büchner | 2003>
Geschlossene Gesellschaft von Jean-Paul Sartre | 2002

Ausbildung:

 

1996 - 2001
Schauspiel-Studium an der Hochschule für Schauspielkunst 'Ernst Busch'in Berlin;
Diplom 2001.

1994 - 1996 
Studium Geschichte/ Neuere dt. Literaturwissenschaft/ Französisch an>
der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.


1993
Abitur am Gymnasium an der Hamburgerstraße in Bremen.